Download

Technische Information
Prüfbericht IKS gem.
ISO 20340

Wir setzen auf viel mehr als
Qualitätsmanagement und Zertifizierungen

Wir möchten eine gleichbleibend hohe Produktivität, Prozessstabilität und hochwertige Qualität bei sämtlichen Behandlungs- und Veredelungsverfahren Ihrer einbaufertigen Produkte und Teilekomponenten gewährleisten – und zwar in Klein-, Mittel- und Großserien. Deshalb arbeiten nach den Vorgaben eines strengen Qualitätsmanagementsystems und sind mehrfach zertifiziert*.

Am wichtigsten aber sind die Menschen in unserem Unternehmen: Wir investieren viel Zeit und Kraft in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Als Ausbildungsbetrieb für die Berufe Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik, Industrie- und Bürokaufleute engagieren wir uns dafür, dass uns auch in Zukunft bestens ausgebildetes, kompetentes und motiviertes Fachpersonal zur Verfügung steht.

Von unseren derzeit rund 100 Mitarbeitern arbeiten knapp 90 im gewerblichen und die übrigen im kaufmännischen Bereich. Unterstützt wird dieses Team in Zeiten hoher Auslastung von einem Pool erfahrener Leiharbeiter. Gearbeitet wird im 3-Schichtbetrieb sowie bedarfsabhängig in Sonderschichten auch an Wochenenden.

DIN EN ISO9001:2008
DIN EN ISO 50001:2011
DIN ISO 14001:2009

Wir sind nach DIN EN ISO9001:2008, DIN EN ISO 50001:2011 (Energiemanagement) und nach  DIN ISO 14001:2009 (Umweltmanagement)  zertifiziert und haben eine IKS-Zulassung. Weitere Zertifizierungen z. B. nach der TS 16949 (QM für Automobilindustrie) werden im Verlauf der Jahre 2014/2015 folgen.

 

Wir veredeln Oberflächen für Bauteile mit der Dimension von:

  • bis 16 m Länge
  • bis 2.60 m Breite
  • bis 3.60 m Höhe
  • und einem maximalen
    Bauteilgewicht von
    5.000 kg,
    in Ausnahmefällen
    bis 6.500 kg